Sie ist ein Webcam Girl!

Um 15:38 geschrieben in Berichte


Meine Freundin ist ein Webcam Girl!

Die ganze Geschichte hat sich schon vor geraumer Weile aufgeklärt und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten: Meine Freundin geht nicht fremd, sie hat auch keinen heimlichen Liebhaber – sie ist schlicht und einfach ein Webcam Girl. Anfangs hat sie das nur vor mir geheim gehalten weil sie mich überraschen, schnell ein bischen Geld verdienen wollte um mich in den Urlaub einzuladen. Dann, in Ägypten, hat sie sich mir anvertraut und mir alles erzählt. Ehrlich gesagt ist mir ein Stein vom Herzen gefallen – zumindest war ja kein Nebenbuhler im Spiel. Ich habe ihr im Gegenzug gestanden, dass ich sie heimlich bespitzelt habe – die Tatsache, dass ich ihr als Voyeur ohne ihr Wissen beim Webcam Sex zugeschaut habe hat sie sogar angeturnt. Heute ist es so, dass sie immernoch ihren Spaß als Amateur-Camgirl in ihrem eigenen Webcam Chat hat, aber nur noch wenn sie richtig heiß darauf ist. Ich darf ihr jetzt sogar live dabei zusehen und ich kann euch sagen, unser Liebesleben ist noch geiler als früher. Immer wenn ich beobachten kann, wie sie sich vor anderen Männern mit ihren Dildos oder mit den Fingern fickt, werden wir beide sowas von scharf, dass wir anschließend den heftigsten Sex miteinander haben. Es gibt für mich nichts anregenderes als wenn meine eigene Freundin vor ihrer Cam zu einem schamlos-geilen Luder wird!

Keine Kommentare »

Was soll man von diesem Abend halten?

Um 0:23 geschrieben in Gedanken


Es ist Viertel nach elf und meine Freundin ist mit ihrer Webcam gerade wieder online gekommen. Was soll das werden? Sie liegt wieder aufreizend bekleidet auf ihrem Bett, wie am Anfang des Abends, und sie wartet. Hat der Typ etwa immernoch nicht genug Cybersex mit ihr gehabt? Nein, um kurz nach 0:00 uhr geht sie offline, mein Webcamstream wird schwarz. Was soll ich jetzt von diesem Abend halten? Wer weiß, was ich alles verpasse, wenn ich tagsüber auf der Arbeit sitze und sie nicht beobachten kann? Ehrlich, diese krasse Webcam Sex Show meiner Freundin macht mich schon extrem an, obwohl ich mir auch Gedanken mache… so kenne ich sie nicht und ich frage mich, wie dieser fremde Mann sie wohl kennengelernt und dazu gebracht hat. Ich meine sie war jetzt mehr als drei Stunden online und hat es sich wie ein richtiges Luder besorgt. Auch dass sie Dessous und einen Dildo besitzt, was ich alles nicht von ihr kenne, gibt mir zu denken. Ich muss jetzt ins Bett und werde sich noch lange über diese Fragen nachdenken – das ist die Kehrseite des Voyeurismus – zumindest wohl wenn man nahestehende Menschen heimlich beobachtet…. gute Nacht!

Keine Kommentare »

Es geht noch weiter

Um 22:16 geschrieben in Berichte


Meine Freundin macht weiter

Wieder beginnt meine Freundin zu texten, lächelt dazwischen immer wieder direkt in die Webcam. Sie schäkert jetzt richtig mit ihrem Stenz, wartet geduldig, bis er etwas geschrieben hat um dann direkt zu antworten. Dann packt sie plötzlich wieder ihre Brüste aus, zieht sich rasch das Tanga-Höschen aus, spreizt sofort weit die Beine und greift zu ihrem Dildo.

Finger und Dildo im Einsatz

Finger und Dildo im Einsatz

Sie leckt sich abwechselnd die Finger ihrer Hand und den Dildo, hebt ein Bein und schiebt sich mit einem frivolen Blick den Dildo rein, ich fass es nicht – meine Freundin liegt hier gerade nackt vor der Webcam und macht es sich ganz schamlos mit einem Dildo. Und immer wieder versucht sie sich zwischendurch die ganze Hand in ihre enge Muschi zu stecken – dabei ist sie eigentlich eng gebaut ziemlich eng sogar!

Meine Freundin macht weiter

Jetzt wird auch noch gezoomt! Meine Freundin zoomt voll auf ihre klaffende Spalte und man kann aus nächster Nähe alles hautnah sehen. Ihr pinkes, feucht glänzendes Loch (anders kann man das gerade wirklich nicht bezeichnen) bringt mich fast um den Verstand.

Gespreizte Muschi ganz nah mit der Webcam rangezoomt

Jetzt versucht sie auch in der Nahaufnahme wieder, sich selber zu fisten. Wenn sie ihre Hand dabei aus ihrer Möse zieht, steht ihre rosa feuchte glänzende Vagina weit offen. Immer und immer wieder schiebt sich meine Freundin abwechselnd Hand und Dildo zwischen ihre Beine – alles in Grossaufnahme!

Das Luder steckt sich die Hand rein

Heute ist wirklich ein guter Tag für einen heimlichen Voyeur wie mich und wenn ich noch etwas mehr davon beobachten darf, platzt mir ganz sicher mein Schwanz! Jetzt schiebt sie sich ganz genüsslich den Dildo langsam rein und raus, lässt dabei ganz tief in ihre offene Fotze blicken – ist das ein geiler Anblick. Ihre Möse ist so nass, dass ihr der Saft an den Oberschenkeln herunterläuft. Jetzt zoomt meine Freundin die Webcam wieder raus, dreht sich um und hockt sich hin. Sie präsentiert ihre Hinterseite und spreizt in dieser Stellung ihre Schamlippen weit auseinander:

Der Hintern meiner Freundin mit klaffender Pussy

Wieder wird nah rangezoomt – ich kann jetzt direkt in das weit gespreizte, offene Fotzen-Loch meiner Freundin schauen, meine Freundin, die mit ihrem geilen Hintern direkt vor der Webcam hockt. Ich muss jetzt heimlich auf mein Luder wichsen, sorry Leute!

Das Luder spreizt ihr Fotzen-Loch vor der Webcam

Jetzt chattet sie wieder mit ihm und freut sich dabei fast ein Loch in den Bauch – diese Form von Sex scheint ihr wirklich Spass zu bereiten

So chattet sie nackt mit ihrem Liebhaber per Webcam

Ihr Internet-Lover bekommt sogar eine Kusshand von ihr zugeworfen:

Kusshand für ihren virtuellen Lover

Dann macht meine Freundin weiter, hat schon wieder den Dildo drin, fickt sich damit richtig hart selber durch:

Das Luder fickt sich vor ihrer Webcam hart mit dem Dildo

Mit weit offenem Mund schreit sie auf, fingert sich den Kitzler und besorgt es ihr triefnassen Pussy weiter mit dem fleischfarbenen Gummischwanz. Immer schneller lässt sie ihn rein und rausflutschen, schmeisst dabei immer wieder den Kopf in den Nacken. Ich glaube, so wie gerade zu zucken beginnt, kommt es ihr glaube ich gerade – was für ein Orgamusmus…

Meine Freundin schreit beim Orgasmus

Und wieder hört sie ganz plötzlich damit auf, langt zum Laptop und…. die Webcam ist offline, es ist jetzt 22:36. Was für eine krasse Action!

Keine Kommentare »

So versaut ist sie doch sonst nicht

Um 21:31 geschrieben in Berichte


Und wieder geht das Spiel von vorne los: Meine Freundin chattet kurz, zieht sich aus und steckt sich die Finger in ihre feuchte Möse. Er scheint etwas geschrieben zu haben, denn sie schaut auf ihren Bildschirm und winkelt danach die Beine an, um sich ihre Pussy dann weit aufzureissen. Sie reibt ihren Kitzler, steckt sich immer wieder die Finger rein und dann kommt wieder etwas unfaßbares: Meine Freundin versucht sich in dieser Stellung die ganze Hand in ihre Muschi zu stecken.

Das Luder schiebt sich die Hand rein

Das Luder schiebt sich sogar die Hand rein

Ich bin baff, so versaut wie bei diesen Chats vor der Webcam ist sie sonst bei mir garantiert nicht. Es dauert nicht lange und sie zieht sich einfach wieder an. Erst der Dildo, jetzt die Hand, was bitte geht hier vor sich? Jetzt warten wir wieder… worauf auch immer.

Keine Kommentare »

20 Sekunden den Tanga gestreichelt

Um 21:01 geschrieben in Berichte


Was soll ich davon halten? Wieder schreckt sie auf, macht ihre Beine breit und fängt an, sich durch den Tanga die Pussy zu streicheln – für nur ca. 20 Sekunden wohlgemerkt! Entweder hat der Chatpartner meiner Freundin wirklich Probleme mit der Webcam.Verbindung (warum habe ich sie dann aber nicht?) oder seine Technik spinnt – normal ist das nicht. Jetzt liegt sie wieder einfach nur da und wartet.

Sie streichelt sich durch den Tanga

Sie streichelt sich durch den Tanga

Keine Kommentare »

Sie hat sogar einen Dildo!

Um 20:53 geschrieben in Berichte


Das Luder macht es mit dem Dildo

Das Luder macht es mit dem Dildo

Jetzt geht es wieder los, sie tippt kurz auf der Tastatur um dann recht fix ihre prallen Titten auszupacken und sie zu kneten. Dann zieht sie ihren Tanga aus, lässt sich rücklings aufs Bett und dabei spreizt weit ihre Muschi. Sie lächelt in die Kamera und fingert sich. Dann greift meine Freundin hinter sich und was jetzt zum Vorschein kommt, glaub ich kaum: Sie hat einen Dildo!? Mit einer Hand an der Muschi steckt sie sich mit der anderen den Dildo in den Mund um ihn sich dann einzuführen. Ihr Zuschauer scheint technische Probleme zu haben, denn sie hört abrupt auf und meckert in Richtung ihres Laptops um sich dann wieder anzuziehen. Jetzt wartet sie wieder auf ihn – und ich warte einfach mit.

Keine Kommentare »