Als wäre nichts gewesen…

Um 10:59 geschrieben in Berichte


Am Freitag war auf der Arbeit voll der stressige Tag, sodass ich nicht dazu gekommen, mal zu schauen was meine Kleine denn so treibt. Auf der Heimfahrt dachte ich weiter nach und wurde dabei richtig geil – der Gedanke, dass meine Freundin einem anderen Mann ihre Heiligtümer zeigt und das Bild vor Augen, wie sie mit gespreizten Beinen vor der Webcam lag, liess meinen Schwanz schwellen. Als wir uns in die Arme nahmen war alles wie immer, als wäre nichts gewesen und nichts bei ihr deutete auf das hin, was ich am Tag zuvor heimlich beobachtet hatte. Eines war allerdings anders: Obwohl draussen herrliches Wetter war, haben wir beinahe das ganze Wochenende durchgevögelt und es war richtig geiler Sex. Als ich gestern Abend wieder losfuhr, sagt sie mir, dass sie mich liebt und ich denke ich kann unterscheiden, ob sie lügt oder die Wahrheit sagt – und sie sagte die Wahrheit. Umso gespannter bin ich, was ich diese Woche wohl erleben werde, wenn ich die Webcam meiner Freundin besuche – noch ist sie heute nicht online.

Schreib einen Kommentar