Es geht noch weiter

Um 22:16 geschrieben in Berichte


Meine Freundin macht weiter

Wieder beginnt meine Freundin zu texten, lächelt dazwischen immer wieder direkt in die Webcam. Sie schäkert jetzt richtig mit ihrem Stenz, wartet geduldig, bis er etwas geschrieben hat um dann direkt zu antworten. Dann packt sie plötzlich wieder ihre Brüste aus, zieht sich rasch das Tanga-Höschen aus, spreizt sofort weit die Beine und greift zu ihrem Dildo.

Finger und Dildo im Einsatz

Finger und Dildo im Einsatz

Sie leckt sich abwechselnd die Finger ihrer Hand und den Dildo, hebt ein Bein und schiebt sich mit einem frivolen Blick den Dildo rein, ich fass es nicht – meine Freundin liegt hier gerade nackt vor der Webcam und macht es sich ganz schamlos mit einem Dildo. Und immer wieder versucht sie sich zwischendurch die ganze Hand in ihre enge Muschi zu stecken – dabei ist sie eigentlich eng gebaut ziemlich eng sogar!

Meine Freundin macht weiter

Jetzt wird auch noch gezoomt! Meine Freundin zoomt voll auf ihre klaffende Spalte und man kann aus nächster Nähe alles hautnah sehen. Ihr pinkes, feucht glänzendes Loch (anders kann man das gerade wirklich nicht bezeichnen) bringt mich fast um den Verstand.

Gespreizte Muschi ganz nah mit der Webcam rangezoomt

Jetzt versucht sie auch in der Nahaufnahme wieder, sich selber zu fisten. Wenn sie ihre Hand dabei aus ihrer Möse zieht, steht ihre rosa feuchte glänzende Vagina weit offen. Immer und immer wieder schiebt sich meine Freundin abwechselnd Hand und Dildo zwischen ihre Beine – alles in Grossaufnahme!

Das Luder steckt sich die Hand rein

Heute ist wirklich ein guter Tag für einen heimlichen Voyeur wie mich und wenn ich noch etwas mehr davon beobachten darf, platzt mir ganz sicher mein Schwanz! Jetzt schiebt sie sich ganz genüsslich den Dildo langsam rein und raus, lässt dabei ganz tief in ihre offene Fotze blicken – ist das ein geiler Anblick. Ihre Möse ist so nass, dass ihr der Saft an den Oberschenkeln herunterläuft. Jetzt zoomt meine Freundin die Webcam wieder raus, dreht sich um und hockt sich hin. Sie präsentiert ihre Hinterseite und spreizt in dieser Stellung ihre Schamlippen weit auseinander:

Der Hintern meiner Freundin mit klaffender Pussy

Wieder wird nah rangezoomt – ich kann jetzt direkt in das weit gespreizte, offene Fotzen-Loch meiner Freundin schauen, meine Freundin, die mit ihrem geilen Hintern direkt vor der Webcam hockt. Ich muss jetzt heimlich auf mein Luder wichsen, sorry Leute!

Das Luder spreizt ihr Fotzen-Loch vor der Webcam

Jetzt chattet sie wieder mit ihm und freut sich dabei fast ein Loch in den Bauch – diese Form von Sex scheint ihr wirklich Spass zu bereiten

So chattet sie nackt mit ihrem Liebhaber per Webcam

Ihr Internet-Lover bekommt sogar eine Kusshand von ihr zugeworfen:

Kusshand für ihren virtuellen Lover

Dann macht meine Freundin weiter, hat schon wieder den Dildo drin, fickt sich damit richtig hart selber durch:

Das Luder fickt sich vor ihrer Webcam hart mit dem Dildo

Mit weit offenem Mund schreit sie auf, fingert sich den Kitzler und besorgt es ihr triefnassen Pussy weiter mit dem fleischfarbenen Gummischwanz. Immer schneller lässt sie ihn rein und rausflutschen, schmeisst dabei immer wieder den Kopf in den Nacken. Ich glaube, so wie gerade zu zucken beginnt, kommt es ihr glaube ich gerade – was für ein Orgamusmus…

Meine Freundin schreit beim Orgasmus

Und wieder hört sie ganz plötzlich damit auf, langt zum Laptop und…. die Webcam ist offline, es ist jetzt 22:36. Was für eine krasse Action!

Schreib einen Kommentar