Meine Freundin sieht aus wie eine Nutte

Um 20:42 geschrieben in Allgemein


Das nuttige Outfit meiner Freundin

Das heutige nuttige Outfit meiner Freundin

Meine Freundin ist heute um 20:31 online gekommen und nach dem Schock von gestern bekomme ich gleich das nächste Brett serviert: An die Strapse habe ich mich ja schon gewöhnt, aber ansonsten sieht sie heute dank ihres nuttigen Outfits wie eine richtige Nutte aus: Die Lippen mit roten Lippenstift geschminkt, sie trägt einen winzigen schwarzen String-Tanga und eine schwarz-rote Corsage – beides habe ich noch nie vorher an ihr beobachtet. Ich verstehe nicht wirklich, was hier vor sich geht. Es sieht so aus als würde sie auf ihren virtuellen Liebhaber warten, dann liegt sie vor dem Laptop und langweilt um sich dann im nächsten Augenblick der Webcam zuzuwenden, den Slip beseite zu schieben und sich die Finger in die Möse zu schieben. Das dauert ca. 1 Minute, bevor sie sich wieder in „Warteposition“ begibt, als sei nichts gewesen. Übt sie etwa, damit sie später beim Webcam Sex mit ihrem Lover noch besser aussieht? Jedenfalls sieht es so aus, als würde ich heute mal richtig was zu sehen bekommen.

Keine Kommentare »

Das Luder besorgt es sich mit einer Gurke!

Um 21:06 geschrieben in Allgemein


Als ich vorhin von der Arbeit kam und mein Laptop hochfuhr, hat mich bei dem was ich da sehen musste fast der Schlag getroffen: Meine Freundin war gerade dabei, es sich schamlos mit einer dicken Gurke zu besorgen, wie dieser Screenshot beweist:

Meine Freundin schiebt sich die Gurke rein

Das Luder schiebt sich schamlos eine Gurke rein

Nicht genug, dass sie heimlich Webcam Sex mit irgendjemandem hat – langsam sie mutiert in meinen Augen wirklich zu einem Luder. Sie hat sich das dicke Gemüse erst langsam durch die Schamlippen gezogen und sich damit den Kitzler gerieben, dann hat sie mit den Fingern die Muschi gespreizt und sich genüsslich die Gurke hinein geschoben. Dann begann sie sich langsam damit zu bearbeiten, der Rhythmus wurde immer schneller, ihr Unterleib begann zu kreisen und meine Freundin legte immer wieder den Kopf in den Nacken, wobei sie heftig zu Stöhnen schien. Ein Orgasmus schüttelte sie und dann zog sie langsam die Gurke aus ihrer rosa Pussy, die von dem Durchmesser dieses biologischen Freudenspenders weit aufklaffte. Sie blieb mit weit gespreizten Beinen so liegen, sodass ihr fremder Gegenüber auch wirklich bis tief in sie hineinsehen konnte und tippselte etwas auf der Tastatur ihres Laptops. Dann lächelte sie direkt in die Kamera, winkte kurz und dann ging der Webcamstream auch schon offline. Zumindest scheint sie ihn nicht zu treffen, aber das war mal wieder ein richtiger Schock. Was werde ich bloß noch alles zu sehen bekommen, während ich sie beobachte?

Keine Kommentare »

Früh Feierabend gemacht – Volltreffer

Um 20:03 geschrieben in Allgemein


Heute habe ich dank meiner Überstunden mal früh Feierabend gemacht und war schon um 17:30 Uhr daheim, habe wie immer das Laptop angemacht und habe damit heute einen Volltreffer gelandet. Der Screenshot zeigt eindrucksvoll, wie ich meine Freundin vor ihrer Webcam vorfand (auch wenn das Luder es verdient hätte hier detailliert präsentiert zu werden, habe ich ihr Gesicht und ihre Muschi lieber mal unkenntlich gemacht):

Meine Freundin mit gespreizter Muschi heimlich vor der Webcam beobachtet

Meine Freundin spreizt ihre Muschi vor der Webcam

Nackt, nur mit schwarzen halterlosen Strapsen bekleidet, lag meine Freundin auf ihrem Bett, hatte dabei die Beine weit gespreizt, sodass man einen perfekten Blick auf ihre rasierte Muschi, ihren Kitzler und den Schlitz hatte und dabei klimperte sie vergnügte auf ihrem Laptop. Bei jeder Bewegung ihrer Arme schaukelten ihre nackten Brüste und immer wenn sie fertig mit schreiben war, blickte sie auf und lächelte direkt in die Webcam. Es dauerte immer eine ganze Weile bis ihr Chatpartner etwas erwidert hatte und dann war sie wieder dran mit tippen. Der Umstand, dass ich mir diese Szene heimlich mit ansehen konnte erregte mich zusätzlich zu diesem Anblick und ich konnte nicht anders als mein bestes Stück herauszuholen und ihn zu bearbeiten. Zum Abspritzen bin ich nicht mehr gekommen, denn meine Freundin winkte noch kurz in die Kamera und dann erschien auch sofort der schwarze Webcam XP Bildschirm. Ihre Webcam war aus und ich so rattig, dass ich mir noch zweimal einen runtergeholt habe. Ich glaube ich werde wirklich noch süchtig danach, meine Freundin auf diese Weise wie ein Voyeur zu beobachten – ist das nicht ein geiler Anblick?

Keine Kommentare »

Abwarten heisst die Devise

Um 7:58 geschrieben in Allgemein


Ich habe durchgehend das ganze Wochenende mit meiner Freundin verbracht, es gab weder Emails noch SMS noch Anrufe für sie in dieser Zeit – auch in ihrem Bett und ihrer Wäsche konnte ich weder Anzeichen für eine Affäre noch Spuren von sexuellen Fremdaktivitäten finden. Ich werde bald wahnsinnig wenn ich nicht herausfinde, was da los ist. So wie es aussieht muss ich mich in Geduld üben und einfach nur abwarten. Hoffentlich sendet ihre Webcam heute Abend!

Keine Kommentare »

Ist da jetzt vielleicht mehr?

Um 17:01 geschrieben in Allgemein


Diese Woche hatte ich absolut kein Glück, wann immer ich mich in die Webcam meiner Freundin eingeloggen wollte war sie offline. Es ist schon wieder Freitag und ich frage mich mittlerweile ernsthaft ob sich aus dem Chat mit dem Unbekannten jetzt nicht vielleicht doch mehr entwickelt hat und die beiden sich mittlerweile nicht lieber real zum Ficken treffen – Zeit zum Online-Kennenlernen hatten sie ja in den vergangenen Wochen genug. Irgendwie ist der Gedanke, dass meine Freundin es jetzt gerade mit einem anderen treibt extrem anregend für mich. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass sie ein solches verhurtes Luder ist, aber wenn ich dann nachher zu ihr nach Hause fahre, werde ich dieses Wochenende ganz besonders acht auf Anzeichen für irgendwelche Heimlichkeiten oder Hinweise auf eine Affäre geben.

Keine Kommentare »

War das ein Pfingst-Wochenende!

Um 7:29 geschrieben in Allgemein


Ich muss sagen, dass mich die virtuelle Liebelei meiner Freundin wirklich richtig in Fahrt bringt und seltsamerweise ist auch sie im Moment sexuell richtig aktiv mit mir – wir sind direkt am Freitagabend das erste Mal übereinander hergefallen und haben es dann fast das ganze Wochenende einschließlich Pfingstmontag getrieben wie die Tiere. Der Gedanke, dass ein anderer Mann im Spiel ist, hat sich tierisch auf meine Potenz ausgewirkt – ich habe ihr ein ums andere Mal ihre heisse Muschi mit meinem Liebessaft gefüllt. Jetzt bin ich wirklich mal gespannt, ob der heutige Abend auch dem Voyeur in mir etwas bringt… ich hoffe nicht, dass die beiden sich nur nachmittags heimlich vor der Webcam treffen, schliesslich kann ich mir ganz sicher keinen Dauerurlaub leisten, nur damit ich meine Freundin endlich wieder beobachten kann.

Keine Kommentare »