Das Luder besorgt es sich mit einer Gurke!

Um 21:06 geschrieben in Berichte


Als ich vorhin von der Arbeit kam und mein Laptop hochfuhr, hat mich bei dem was ich da sehen musste fast der Schlag getroffen: Meine Freundin war gerade dabei, es sich schamlos mit einer dicken Gurke zu besorgen, wie dieser Screenshot beweist:

Meine Freundin schiebt sich die Gurke rein

Das Luder schiebt sich schamlos eine Gurke rein

Nicht genug, dass sie heimlich Webcam Sex mit irgendjemandem hat – langsam sie mutiert in meinen Augen wirklich zu einem Luder. Sie hat sich das dicke Gemüse erst langsam durch die Schamlippen gezogen und sich damit den Kitzler gerieben, dann hat sie mit den Fingern die Muschi gespreizt und sich genüsslich die Gurke hinein geschoben. Dann begann sie sich langsam damit zu bearbeiten, der Rhythmus wurde immer schneller, ihr Unterleib begann zu kreisen und meine Freundin legte immer wieder den Kopf in den Nacken, wobei sie heftig zu Stöhnen schien. Ein Orgasmus schüttelte sie und dann zog sie langsam die Gurke aus ihrer rosa Pussy, die von dem Durchmesser dieses biologischen Freudenspenders weit aufklaffte. Sie blieb mit weit gespreizten Beinen so liegen, sodass ihr fremder Gegenüber auch wirklich bis tief in sie hineinsehen konnte und tippselte etwas auf der Tastatur ihres Laptops. Dann lächelte sie direkt in die Kamera, winkte kurz und dann ging der Webcamstream auch schon offline. Zumindest scheint sie ihn nicht zu treffen, aber das war mal wieder ein richtiger Schock. Was werde ich bloß noch alles zu sehen bekommen, während ich sie beobachte?

Keine Kommentare »

Früh Feierabend gemacht – Volltreffer

Um 20:03 geschrieben in Berichte


Heute habe ich dank meiner Überstunden mal früh Feierabend gemacht und war schon um 17:30 Uhr daheim, habe wie immer das Laptop angemacht und habe damit heute einen Volltreffer gelandet. Der Screenshot zeigt eindrucksvoll, wie ich meine Freundin vor ihrer Webcam vorfand (auch wenn das Luder es verdient hätte hier detailliert präsentiert zu werden, habe ich ihr Gesicht und ihre Muschi lieber mal unkenntlich gemacht):

Meine Freundin mit gespreizter Muschi heimlich vor der Webcam beobachtet

Meine Freundin spreizt ihre Muschi vor der Webcam

Nackt, nur mit schwarzen halterlosen Strapsen bekleidet, lag meine Freundin auf ihrem Bett, hatte dabei die Beine weit gespreizt, sodass man einen perfekten Blick auf ihre rasierte Muschi, ihren Kitzler und den Schlitz hatte und dabei klimperte sie vergnügte auf ihrem Laptop. Bei jeder Bewegung ihrer Arme schaukelten ihre nackten Brüste und immer wenn sie fertig mit schreiben war, blickte sie auf und lächelte direkt in die Webcam. Es dauerte immer eine ganze Weile bis ihr Chatpartner etwas erwidert hatte und dann war sie wieder dran mit tippen. Der Umstand, dass ich mir diese Szene heimlich mit ansehen konnte erregte mich zusätzlich zu diesem Anblick und ich konnte nicht anders als mein bestes Stück herauszuholen und ihn zu bearbeiten. Zum Abspritzen bin ich nicht mehr gekommen, denn meine Freundin winkte noch kurz in die Kamera und dann erschien auch sofort der schwarze Webcam XP Bildschirm. Ihre Webcam war aus und ich so rattig, dass ich mir noch zweimal einen runtergeholt habe. Ich glaube ich werde wirklich noch süchtig danach, meine Freundin auf diese Weise wie ein Voyeur zu beobachten – ist das nicht ein geiler Anblick?

Keine Kommentare »

War das ein Pfingst-Wochenende!

Um 7:29 geschrieben in Berichte


Ich muss sagen, dass mich die virtuelle Liebelei meiner Freundin wirklich richtig in Fahrt bringt und seltsamerweise ist auch sie im Moment sexuell richtig aktiv mit mir – wir sind direkt am Freitagabend das erste Mal übereinander hergefallen und haben es dann fast das ganze Wochenende einschließlich Pfingstmontag getrieben wie die Tiere. Der Gedanke, dass ein anderer Mann im Spiel ist, hat sich tierisch auf meine Potenz ausgewirkt – ich habe ihr ein ums andere Mal ihre heisse Muschi mit meinem Liebessaft gefüllt. Jetzt bin ich wirklich mal gespannt, ob der heutige Abend auch dem Voyeur in mir etwas bringt… ich hoffe nicht, dass die beiden sich nur nachmittags heimlich vor der Webcam treffen, schliesslich kann ich mir ganz sicher keinen Dauerurlaub leisten, nur damit ich meine Freundin endlich wieder beobachten kann.

Keine Kommentare »

Das Luder tut es immernoch

Um 17:09 geschrieben in Berichte


Nachdem auch an den letzten beiden Abenden der Webcamstream meiner Freundin offline war habe ich mir den heutigen Nachmittag freigenommen – kaum war es um 12 bin ich zu meinem Auto geeilt, bin von der Firma auf den nächsten Parkplatz gefahren, habe das Laptop angeschmissen und siehe da: Meine Freundin aalt sich wie ein richtiges Luder mit weissen Strapsen bekleidet auf ihrem Bett und scheint auf ihren virtuellen Liebhaber zu warten. Ich warte mit ihr und beobachte fassungslos, wie sie halbnackt und nahezu regungslos vor ihrem Laptop auf jemanden wartet.

Meine Freundin auf dem Bett

Meine Freundin halbnackt auf dem Bett

Sie tut es also immernoch, dieser Anblick erregt mich in höchstem Maße und ich wünsche mir, dass ihr Chatpartner bald kommt. Vergeblich und dann geht mir nach gut 80 Minuten der Akku zuneige, das Laptop ist nicht das neueste und ein Autoladegerät habe ich nicht. Ich mache wenigstens noch einen Screenshot, damit auch ihr mal auf einem Bild sehen könnt, wie das aussieht und düse dann so schnell es geht nach Hause, aber als ich endlich dort ankomme ist die Webcam meiner Freundin schon wieder offline. Heute Abend fahre ich zu ihr nach Hause und wieder habe ich mir vorgenommen mir ja nichts anmerken zu lassen…

Keine Kommentare »

Technik läuft aber sie ist nicht online

Um 23:39 geschrieben in Berichte


Habe den Laptop von meinem Kollegen bekommen und auch die Internetverbindung war mit dem USB-Funkstick ruckzuck und ganz easy hergestellt, ich schreibe jetzt also gerade diese Zeilen von meiner Wohnung aus über UMTS – geniale Sache. Einzig das Laptop meiner Freundin ist bis jetzt noch nicht online, es scheint als würde ihre Webcam heute wohl nicht online gehen. Jetzt habe ich mich fast 14 Tage so darauf gefreut ihre heimlich bei ihrem Treiben zu zusehen und jetzt bin ich irgendwie ziemlich enttäuscht – hoffentlich gibt es morgen etwas zu beobachten und zu berichten.

Keine Kommentare »

Sie war gestern wieder online…

Um 9:43 geschrieben in Berichte


Gestern am späten Nachmittag war ihre Webcam wieder online und wieder trug sie nur Unterwäsche und Strapse. Ich hatte allerdings nicht viel Gelegenheit sie zu beobachten, weil ständig Kollegen kamen und etwas von mir wollten. Allerdings schien es, als warte sie gerade auf ihren Chatpartner – sie hat nicht viel geschrieben, es sah eher so aus als langweile sie sich und surfte dabei Internet.

Als ich dann Feierabend gemacht habe, war ihre Webcam offline – leider habe ich in meiner Zweitwohnung hier keinen Internetzugang, darum kann ich sie im Moment nur von meinem Arbeitsplatz aus beobachten. Das ist natürlich eine heikle Sache. Ich denke, wenn mein Chef das mitbekommt, fliege ich hochkant raus. Werde mal sehen, dass ich mir schnell einen privaten Internetzugang besorge, damit ich meine Freundin auch am Abend mal heimlich besuchen kann. Vielleicht kann ich dann ein paar Bilder/Screenshots machen .

Keine Kommentare »