Was soll man von diesem Abend halten?

Um 0:23 geschrieben in Gedanken


Es ist Viertel nach elf und meine Freundin ist mit ihrer Webcam gerade wieder online gekommen. Was soll das werden? Sie liegt wieder aufreizend bekleidet auf ihrem Bett, wie am Anfang des Abends, und sie wartet. Hat der Typ etwa immernoch nicht genug Cybersex mit ihr gehabt? Nein, um kurz nach 0:00 uhr geht sie offline, mein Webcamstream wird schwarz. Was soll ich jetzt von diesem Abend halten? Wer weiß, was ich alles verpasse, wenn ich tagsüber auf der Arbeit sitze und sie nicht beobachten kann? Ehrlich, diese krasse Webcam Sex Show meiner Freundin macht mich schon extrem an, obwohl ich mir auch Gedanken mache… so kenne ich sie nicht und ich frage mich, wie dieser fremde Mann sie wohl kennengelernt und dazu gebracht hat. Ich meine sie war jetzt mehr als drei Stunden online und hat es sich wie ein richtiges Luder besorgt. Auch dass sie Dessous und einen Dildo besitzt, was ich alles nicht von ihr kenne, gibt mir zu denken. Ich muss jetzt ins Bett und werde sich noch lange über diese Fragen nachdenken – das ist die Kehrseite des Voyeurismus – zumindest wohl wenn man nahestehende Menschen heimlich beobachtet…. gute Nacht!

Keine Kommentare »

Abwarten heisst die Devise

Um 7:58 geschrieben in Gedanken


Ich habe durchgehend das ganze Wochenende mit meiner Freundin verbracht, es gab weder Emails noch SMS noch Anrufe für sie in dieser Zeit – auch in ihrem Bett und ihrer Wäsche konnte ich weder Anzeichen für eine Affäre noch Spuren von sexuellen Fremdaktivitäten finden. Ich werde bald wahnsinnig wenn ich nicht herausfinde, was da los ist. So wie es aussieht muss ich mich in Geduld üben und einfach nur abwarten. Hoffentlich sendet ihre Webcam heute Abend!

Keine Kommentare »

Ist da jetzt vielleicht mehr?

Um 17:01 geschrieben in Gedanken


Diese Woche hatte ich absolut kein Glück, wann immer ich mich in die Webcam meiner Freundin eingeloggen wollte war sie offline. Es ist schon wieder Freitag und ich frage mich mittlerweile ernsthaft ob sich aus dem Chat mit dem Unbekannten jetzt nicht vielleicht doch mehr entwickelt hat und die beiden sich mittlerweile nicht lieber real zum Ficken treffen – Zeit zum Online-Kennenlernen hatten sie ja in den vergangenen Wochen genug. Irgendwie ist der Gedanke, dass meine Freundin es jetzt gerade mit einem anderen treibt extrem anregend für mich. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass sie ein solches verhurtes Luder ist, aber wenn ich dann nachher zu ihr nach Hause fahre, werde ich dieses Wochenende ganz besonders acht auf Anzeichen für irgendwelche Heimlichkeiten oder Hinweise auf eine Affäre geben.

Keine Kommentare »

Was soll ich jetzt bloss machen?

Um 16:49 geschrieben in Gedanken


Als ich nach zwei Stunden wieder an meinen Schreibtisch kam, schaute ich natürlich sofort nach, was meine Freundin gerade treibt und bekam nur den schwarzen „offline“-Bildschirm von Webcam XP zu sehen – ihre Webcam war jetzt also aus. Auf der Autofahrt in meine Wohnung hämmerte mein Kopf mit Zillionen von Fragen. Geht sie dann auch fremd? Mit wem zur Hölle chattet sie da so vergnügt und nackt noch obendrein? Wie lange treibt sie das schon so? Soll ich sie drauf ansprechen oder lieber abwarten? Was soll ich denn jetzt bloss machen und wie soll ich mich verhalten? Und trotzdem ertappte ich mich kurze Zeit später wieder bei dem Gedankengang, dass ich diese ganze Situation als sehr aufregend empfand. Vielleicht bin ich doch ein Voyeur? Wenn ich nur wüsste, mit wem sie da chattet….

Um das heraus zu finden werde ich sie nicht wissen zu lassen, dass ich es weiss und sie dabei beobachte. Nur so kann ich wirklich feststellen, was dahintersteckt. Und ganz ehrlich gesagt macht mich der Gedanke, sie wieder heimlich mit entblösster Muschi vor der Webcam beobachten zu können, doch irgendwie tierisch an. Heute war sie leider nicht online, ich habe den ganzen Tag immer wieder versucht mich einzuloggen. Morgen ist schon Freitag und da fahre ich nach Hause, wir treffen uns und ich habe beschlossen sie heute Abend besser nicht mehr anzurufen!

Keine Kommentare »

Sie chattet also heimlich mit der Webcam

Um 15:31 geschrieben in Gedanken


Mir schossen tausend Gedanken und noch mehr Fragen durch den Kopf: Liebt sie mich nicht mehr, hat sie einen anderen, warum tut sie das, was soll ich jetzt machen, soll ich zu ihr fahren und ihr den Hintern versohlen? Meine Freundin chattet heimlich mit der Webcam, wenn ich nicht da bin. Ich versuchte mich erstmal zu sammeln und dann entdeckte ich eine Seite an mir, die ich bis dahin noch gar nicht kannte: Ich wurde furchtbar neugierig, wie es denn wohl weiterging und was gerade im Schlafzimmer meiner Freundin vor sich geht. Irgendwie erregte mich dich Gedanke, dass meine Freundin es heimlich mit einem anderen treibt, wenn auch nur virtuell. Wie von einer fremden Macht gesteuert folgte ich dem Zwang, mich wieder in ihre Webcam einzuklinken – bin ich etwa ein Voyeur?

Keine Kommentare »